Die Zeit ist reif für einen neuen Laminatboden von Grieser

Laminat zählt nach wie vor zu den beliebtesten Bodenbelägen.

Aufgrund seiner Stabilität und der leichten Pflege eignet sich Laminat für alle Wohnräume und verleiht dabei jedem Zuhause eine persönliche Note. Der Bodenbelag lässt sich Dank praktischer Klickverbindungen auch von Heimwerkern einfach verlegen. Unser Laminat ist darüber hinaus ökologisch sicher hergestellt und dadurch ebenfalls für Kinder und Allergiker als Verbraucher empfehlenswert.

Sie träumen von Holz, der Preis hält Sie ab? Wie wäre es mit einem Laminat von Grieser aus Brombachtal? Der vielfältige Fußbodenbelag ist ein echtes Multitalent. Er sieht aus wie Holz, ist strapazierfähig und – günstiger.

Besondere Eigenschaften? Einerseits hält Laminat ganz schön was aus. Mit dem Lauf- oder Dreirad darauf fahren? Wasser verschütten oder Kaugummi festtreten? Kein Problem! Die Dielen sind robust und machen viel mit. Deshalb können Sie auch in stark beanspruchten Wohnbereichen wie Flur und Küche verlegen.

Andererseits ist der Bodenbelag wie gemacht für Pflegemuffel. Einfach saugen oder nebelfeucht wischen und Ihr Laminat sieht aus wie neu.

Tipp aus der Praxis: Im Gegensatz zu anderen Bodenbelägen dünstet Laminat nicht aus und verliert nicht seine Farbe.

Über 40 Dekore sofort aus Lagerbestand lieferbar - auch als Langdielen!

Hier ist die Vielfalt und der Einsatzzweck schon fast nicht mehr zu überblicken.

Für jeden Geldbeutel der richtige Boden. Und zu jedem Boden natürlich die passende Sockelleiste sowie verschiedene Übergangs- und Anpassungsprofile.

Ob für Ihr Wohnzimmer, Kinderzimmer oder das Büro, es gibt für jede Beanspruchung die passende Qualität.
Gerne vermitteln wir auch die Montage Ihres neuen Bodens und/oder die richtige Vorbereitung des Unterbodens.

Setzen Sie auf Laminat vom Fachhändler: Ihre Vorteile mit parkett-odenwald.com

Entscheiden Sie sich für Laminat vom Holzfachhandel, denn nur bei uns profitieren Sie von den entscheidenden Vorteilen:

  • Wir arbeiten nur mit den besten Herstellern zusammen die passgenau fertigen. Diese Genauigkeit ist bei Laminat das entscheidende Kriterium, weil Laminat primär durch Kantenbeschädigungen in Folge von Überstände Schaden nimmt.
  • Qualifizierte und persönliche Beratung
  • Großes Lager an Dekoren, die Ihre Räume edler und hochwertiger wirken lassen
  • Passendes Zubehör, wie z.B. dekorgleiche Fußleisten, Befestigungsmittel, Innen- und Außenprofile, Werkzeuge und Pflegemittel

Laminat im Raum Odenwald: Das Produkt und seine Vorteile auf einen Blick

Wir verfügen über eine große Auswahl an Designs und Formaten sowie unterschiedlichen Dicken: Von klassischen Formaten bis hin zu langen und breiten Ausführungen im Landhausstil haben wir für Sie alles auf Lager vorrätig. Laminat kann sowohl im Neubau als auch für Sanierungsarbeiten eingesetzt werden. Dank seiner vielen Vorteile ist Laminat ein bewährter Bodenbelag, auf den viele unserer Kunden gerne zurückgreifen:

  • Verlegung: Durch Klickverbindungen lässt sich Laminat schnell und einfach ohne Klebereinsatz in jedem Wohnraum verlegen – sogar eine Verlegung auf Fußbodenheizung ist möglich.
  • Widerstandsfähig: Laminat zeichnet sich besonders durch seine Stabilität aus: Der robuste Bodenbelag hält allen äußeren Druckeinwirkungen stand und ist resistent gegenüber Abreibungen und Kratzern.
  • Schallresistent: Eine gute Trittschalldämmung sorgt für eine geringe Geräuschübertragung in die darunterliegenden Räume. Darüber hinaus verbessert eine Schalldämpfung auch die Akustik in dem Raum, in dem das Laminat verlegt wurde.
  • Nachhaltigkeit: Unser Laminat wird ökologisch sauber hergestellt und gewährleistet so die Sicherheit für alle Verbraucher.
  • Pflegeleicht: Für die tägliche Reinigung ist eine Trockenpflege mit dem Staubsauger ausreichend. Bei stärkeren Verschmutzungen empfiehlt sich feuchtes Wischen mit den dafür vorgesehenen Laminatreinigern vom Hersteller.

Was unterscheidet Parkett von Laminat?

Inzwischen kommt immer mehr Laminat auf den Markt, das sich auf den ersten Blick nicht von hochwertigerem Parkett unterscheidet. Dennoch sind die beiden Bodenbeläge grundlegend unterschiedlich:

Laminat besteht meist aus einer Trägerplatte (Spanplatte), die mit einer melamingetränkten Dekorplatte versehen ist. Häufig sind auch Fasern und Poren in diese obere Schicht eingearbeitet, um eine täuschend echte Oberfläche zu schaffen. Allerdings lässt Laminat sich nicht abschleifen, sodass es nicht so langlebig ist, wie Parkett.

Parkett besteht aus Echtholz und ist dementsprechend langlebiger. Die dicke Nutzschicht lässt sich, je nach Hersteller, mehrfach aufbereiten und abschleifen. Der natürliche Werkstoff wirkt sich außerdem positiv auf das Raumklima aus und ist – im Gegensatz zu Laminat – antistatisch. Der wichtigste Unterschied ist jedoch die Natürlichkeit des Holzbodens und dessen Fußwärme Machen Sie den Test in unserer Ausstellung.

Vorteile von Laminatböden im Überblick:

  • ausdrucksstarke Oberflächen und Strukturen für ein angenehmes Wohnklima
  • leicht zu reinigen und zu pflegen und dabei hoch quellgeschützt
  • besonders kratzresistent, abriebfest und langlebig
  • bei Grieser alles aus einer Hand – von der Beratung bis zur Verlegung nicht nur in Heppenheim und Dieburg - kontaktieren Sie uns

Ihr neuer Parkettboden...

...bei parkett-odenwald.com:

Parkettboden bei Grieser in Brombachtal - parkett-odenwald.com
  • Überblick und Informationen zu Parkett und Parkettboden
  • Informationen zu Pflege und Montagehinweis von Parkettboden
  • Unterschied zwischen Parkett und Lamintboden

Ihr neuer Laminatboden...

... bei parkett-odenwald.com:

Laminatboden bei Grieser in Brombachtal - parkett-odenwald.com
  • Überblick und Informationen zu Laminat und Laminatboden
  • Produktvorteile von Laminatboden
  • Unterschied zwischen Parkett und Lamintboden

Ihr neuer Vinylboden...

... bei parkett-odenwald.com:

Vinylboden bei Grieser in Brombachtal - parkett-odenwald.com
  • Überblick und Informationen zu Vinyl und Designboden
  • Produktvorteile von Vinylboden
  • Serviceleistungen rund um Ihren neuen Vinylboden

Starke Böden. Starke Beratung. 
Starker Service. Grosse Ausstellung.


Wir sind Ihr Ansprechpartner in Sachen Böden wie Parkett, Laminat und Vinylboden in Brombachtal in der Region Dieburg, Darmstadt, Heidelberg, Odenwald und Miltenberg.

Sind noch Fragen offen geblieben?


Lassen Sie es uns wissen! Bei allen Belangen rund um Ihren Parkett, Laminat oder Vinyl- und Designboden stehen wir gerne Rede und Antwort.

Grieser GmbH
Das Fachzentrum für Innenausbau
Telefon: 06063 50040
Mail: info(at)grieser24(dot)de


Boden LIVE

Fotos Ihrer eigenen vier Wände hochladen und per Mausklick verschiedene Böden am Bildschirm ausprobieren.

Verlegen Sie virtuell Ihren Boden - mit dem Grieser-designStudio

zum designStudio Boden per Mausklick

In unserem Boden-designStudio erstellen Sie online:

  • Laminat und Laminatboden
  • Parkett und Parkettboden
  • Massivholzdielen
  • Vinyl- Designböden
  • Kork und Korkboden

und Sie sehen, wie sich der Boden in einer Wohnwelt aussieht - natürlich alles Böden aus unserer Angebotspalette in Brombachtal.


Unsere Service-Pluspunkte rund Boden, Parkett, Laminat und Kork auf einen Blick:

  • Verlegeplanung und Unterstützung bei der Verlegung und Montage Ihres Boden
  • Grieser-designStudio zur virtuellen Verlegung Ihres neuen Bodens
  • Montage/Verlegung, Handwerkervermittlung
  • Verlegung von Kork, Parkett und Laminat
  • Demontage alter Böden
  • Pflegemittel, Bodenschutz und Mittel zur Laminatpflege, Parkettpflege und Korkpflege
  • Bodenrenovierung - Aus Alt mach Neu

Boden - Parkett Ratgeber - Wissenswelt

Boden - Parkett Ratgeber - Wissenswelt

Stöbern Sie bereits von zuhause aus durch unsere Kataloge und entecken Sie unser vielfältiges Parkett-Sortiment online.


Dauerhaft schöne Böden: Informieren Sie sich in unserer Kampagnenwelt über Parkett, Laminat und Vinylböden


Effizient und ökologisch sanieren! KfW-Förderprogramme nutzen – Energie & Kosten sparen

Steigende Energiepreise stellen für Hauseigentümer eine immer größer werdende Belastung dar. Obwohl die Energiewende bereits weit vorangeschritten ist, sind immer noch viel zu wenige Häuser ausreichend gedämmt.

Energieausweis_TS_2014_2_MS.jpgEnergetische-Sanierung_01.jpg

Ob bei Neubau oder der Sanierung bestehender Gebäude in der Region : Der Schutz vor unnötigem Energieverbrauch wird immer dringlicher, eine bessere Energieeffizienz schont neben dem eigenen Geldbeutel auch die Umwelt.

Wenn Sie bereits Eigentümer sind oder eine Immobilie erwerben möchten: Eine Sanierung will gut durchdacht sein. Der seit 2008 vom Gesetzgeber vorgeschriebene Energieausweis (Gebäudeenergiepass) kann eine hilfreiche Entscheidungsgrundlage für eine energetische Sanierung sein. Dieser ist laut der derzeit gültigen Energieeinsparverordnung EnEV 2014 für die meisten Gebäudetypen bei Verkauf und Neuvermietung Pflicht. Informieren Sie sich beim Holzfachmarkt Grieser GmbH aus Brombachtal zum Thema.

Der Energieausweis gibt Aufschluss darüber, wie viel Energie ein Gebäude verbraucht. Dabei wird zwischen verbrauchsabhängigem und bedarfsorientiertem Energieausweis unterschieden. An welchen Stellen ein Haus Schwachstellen aufweist, lässt sich auch mit dem Thermografie-Verfahren herausfinden. Mittels einer Wärmebildkamera wird in der kalten Jahreszeit bei einem beheizten Gebäude die unsichtbare Wärmestrahlung (Infrarotlicht), die das Gebäude verlässt, sichtbar gemacht.

Es gibt viele Möglichkeiten ein Gebäude effizient zu dämmen. Die größten Flächen, also Fassade und Dach, haben meist die höchsten Energieverluste. Bei energetischen Sanierungen darf auch die Dämmung von Kellerdecke und oberster Geschossdecke sowie die Erneuerung von Fenstern und Türen nicht außer Acht gelassen werden.

Für die Nutzung einer KfW-Förderung ist es nicht notwendig eine Komplettsanierung am Objekt ausführen zu lassen. Auch Einzelmaßnahmen werden unterstützt. Gerade für Altbauten empfiehlt sich das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren", bei dem zwischen einem zinsgünstigen Kredit oder einem Investitionszuschuss von bis zu 30 % der förderfähigen Kosten (bis zu 30.000 €) gewählt werden kann.

Für die Dämmung der Gebäudeaußenwände gibt es klassische Methoden, wie ein Wärmedämmverbundsystem (kurz WDVS oder WDV-System). Hierbei handelt es sich um ein System, bei dem größtenteils synthetische oder mineralischen Dämmplatten auf die Außenwand geklebt und verputzt werden. Aufgrund der möglichen gesundheitsschädigenden Inhaltsstoffe herkömmlicher synthetischer Materialien empfiehlt sich die Dämmung mit natürlichen Werkstoffen. Auch die Herstellung natürlicher Dämm-Materialien ist ökologisch weniger bedenklich als bei synthetischen Werkstoffen. Ein Gebäude mit Holz und anderen natürlichen Materialien zu dämmen, bietet deshalb eine gesunde und zudem kostengünstige Möglichkeit.

Holz ist in Kombination mit Holzfaserdämmstoffen ein optimaler Wärmespeicher und reduziert so den Energieverlust auf ein Minimum. Die Hausfassade lässt sich von außen mit Dämmplatten aus Holzweichfaser, Kork oder Kokosfasern und einer anschließenden Holzschalung effizient dämmen. Im Innenbereich, beispielsweise für die oberste Geschossdecke, ist oft eine Dämmung mit Holzweichfaser oder Hanfplatten empfehlenswert und hält so im Winter die Wärme gespeichert, lässt jedoch im Sommer die Hitze draußen. Das kann mit dem nötigen Geschick auch in Eigenleistung realisiert werden.

Nicht nur in der Region haben zahlreiche zufriedene Hausbesitzer, ihre Häuser effizient und umweltfreundlich saniert: Ein Haus mit natürlichen Werkstoffen wie Holz, Kork, Holzwolle oder Hanf zu dämmen, bietet eine optimale Möglichkeit sich vor gesundheitsgefährdenden und ökologisch bedenklichen Stoffen zu schützen und trotzdem ein umfassende und effiziente Dämmung für Wohnräume zu schaffen, in denen man sich wohlfühlen kann.

Holz und ökologische Dämmstoffe haben aufgrund ihrer natürlichen Eigenschaften in den letzten Jahren bei der energetischen Sanierung von Altbauten und im Neubau immer mehr an Bedeutung gewonnen und bieten gesundes und energiesparendes Wohnen. Ihr Holzfachmarkt Grieser GmbH in Brombachtal berät Sie gerne.